MAYA | Das alte Wissen | Indios und das Erbe ihrer Ahnen

Vortrag | Foto-Reportage unterwegs bei Indigenen Kulturen | Die Maya

 

Palenque 001 300x200 MAYA | Das alte Wissen | Indios und das Erbe ihrer Ahnen

Im Vortrag und ihrem Buch “Maya – Die letzte Botschaft”  eröffnet Viola Zetzsche, was die alten Indios uns sagen wollten.

»Das Meiste, was über die Maya erzählt wird, ist reine Phantasie«, sagt der Maya-Experte Christian Rätsch. (Link)

Klar ist die Welt 2012 nicht untergegangen! Und jetzt haben es natürlich wieder alle gewusst. Die Wissenschaftsjournalistin Viola Zetzsche hat heraus gefunden, dass sich Forscher, Spekulanten und selbst ernannte Kalenderkundige mit dem Datum 21.12.2012 gründlich verrechnet hatten. Doch damit ist die Prophezeiung der Maya noch lange nicht vom Tisch. EinChristian Rätsch demonstriert ein Haaropfer 300x200 MAYA | Das alte Wissen | Indios und das Erbe ihrer Ahnen altes Wahrsagebuch mit geheimnisvollen  Hieroglyphen, die Prophezeiung einer kosmischen Katastrophe. – Das haben die Maya als Botschaft an die Nachwelt hinterlassen.

Der so genannte Codex Dresdensis wird in der Schatzkammer der Handschriftenabteilung der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden gehütet.

Die Wissenschaftsjournalistin Viola Zetzsche reiste auf den Spuren der Vergangenheit und ins alte Mexiko.

Der Vortrag folgt ihrer investigativen Recherchereise von Deutschland an Pyramidenorte, an die Wiege der Maya-Kultur und ins Zentrum ihres Universums. Anlass ist die letzte Botschaft der 2012 Mayafan mit Jaguarfärbung 300x200 MAYA | Das alte Wissen | Indios und das Erbe ihrer Ahnenalten Götter, die die Maya in ihr “heiliges Buch der guten und bösen Tage” geschrieben haben. Danach steht der Welt eine gottgemachte kosmische Katastrophe bevor, bei der Wasser die Erde überflutet .

Voller Begeisterung für Land, Leute und alte Rätsel begleitet Viola Zetzsche Christian Rätsch in Pyramiedenstädte, sammelt alte Mythen, erzählt was Forscher über die letzte Botschaft der Maya herausgefunden haben und bringt Licht in düstere Weissagungen für unsere Tage. Ihre Multivisionsshow verbindet die Magie historischer Etappenziele und alte Prophezeiungen mit aktuellen Ergebnissen der Wissenschaft. In faszinierenden Bildern zeigt sie beeindruckende Orte der Weltkultur und berichtet von Begegnungen mit Altamerikanisten, Maya-Spezialisten, Klimaforschern, Astronomen, Schamanen, mit Nachfahren der Maya, mit dem reinkarnierten Maya-Herrscher Pacal und Straßen-Weisen vor Ort.